HOME TERMINE SPORT VEREIN NEWS KONTAKT

Wolfgang Ehrlich übergibt an Thorsten Barthel

Bei der 54. Jahreshauptversammlung des Tennisclub Menden am 12.03.2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Wolfgang Ehrlich, der bereits seit 17 Jahren als Vorstandsvorsitzender die Geschicke des Vereins lenkt übergibt das Steuer nun an Thorsten Barthel. Viele waren der Einladung des Vorstandes gefolgt und füllten das Clubhaus des Tennisclub Menden bei der Jahreshauptversammlung des TCM. Neben den sportlichen Berichten stand ordnungsgemäß die Neuwahl des Vorstandes am Programm. Der bisherige Vorsitzende Wolfgang Ehrlich verkündete bereits vor der Sitzung, dass er das Amt des Vorsitzenden nicht mehr ausführen möchte. In seiner Abschiedsrede ließ Ehrlich die Erfolge der letzten 17 Jahre Revue passieren. „Es waren wunderschöne Jahre. Wir haben einiges bewirken können. Gerade der Neubau des Vereinsgebäudes nach dem Brand 2008 war enorm wichtig für den TC Menden“, berichtet Ehrlich. In der vergangenen Saison ist die Mitgliederzahl wieder stark gestiegen und hat sogar wieder das Niveau von 2015 erreicht. Der Verein hat ein solides finanzielles Fundament. Dieser erfolgreiche Weg sollte laut Ehrlich weitergehen und dafür will er als neu ernannter Ehrenvorsitzender des TCM auch weiterhin beisteuern. „Ich bin sehr glücklich mit Thorsten Barthel einen starken Nachfolger gefunden zu haben. Das neue Team ist sehr motiviert. Das braucht unser Verein. Ich wünsche den neuen Funktionären viel Kraft und alles Gute“, erklärte Wolfgang Ehrlich abschließend. Weiters aus dem Vorstand ausgeschieden ist Henning Schünke, der den Breitensport innerhalb des TCM in den letzten Jahren neu ausgerichtet hat und damit auch für die gute Mitgliederentwicklung verantwortlich war. Der neu gewählte Vorsitzende freute sich über das starke Votum: „Vielen Dank an alle Mitglieder. Ich freue mich auf die kommende Zeit“. Auf die Beweggründe seiner Kandidatur angesprochen meinte Thorsten Barthel: „Es gibt nie Zeit für das Ehrenamt, man muss sie sich einfach nehmen, dann wird einem auch viel zurückgegeben“. Mit der Wahl des neuen Vorstands führt der TCM zugleich auch das Ressortprinzip ein, bei dem es darum geht, durch Ressortteams die Vereinsarbeit auf viele Schultern zu verteilen.”Durch dieses neue Prinzip, hoffen wir, die einzelnen Vorstandsmitglieder bei ihren Aufgaben zu entlasten. Das Modell könnte bei Erfolg durchaus Beispielhaft für andere Vereine werden, die mit ihrer Suche für Ehrenämtler auch so ihre Probleme haben” erläuterte Barthel.

Folgende Funktionäre leiten in der kommenden Zeit die Geschicke des Vereines: Ressort Sport II: Christel Hengst; Ressort Anlage: Detlef Bäumer; Ressort Sport I: Ute Wulff; Ressort Finanzen: Gerd Barth; Vorsitzender: Thorsten Barthel; Ressort Verwaltung: Michael Müller; Ressort Sponsoring / Öffentlichkeitsarbeit: Josef Guthoff; Ehrenvorsitzender Wolfgang Ehrlich

INFO MGV