HOME TERMINE SPORT VEREIN NEWS KONTAKT

Kidspower beim TC Menden

Direkt von der Schulbank auf den Tennisplatz, über diesen Ferienbeginn freuten sich zahlreiche Jungen und Mädchen, die vom 14. – 17. Juli am 1. Tenniscamp des TCM teilnahmen. „ Uns ist es wichtig, den Kindern auch in den Ferien Angebote zu machen, ihren Sport auszuüben und in diesem Zusammenhang auch eine Vereinsverbundenheit zu schaffen“, so die Zielsetzung von Jugendwartin Ute Wulff. So gestaltete sie mit ihrem Trainerteam Tim Hengst und Lena Wulff Einheiten mit vielen Korordinationsübungen, Elemente zur Verbesserung der Technik, aber auch spielerische Formen, die einfach nur den Spaß und das Miteinander förderten. „ Wir, die in der Jugendarbeit tätig sind, haben natürlich auch die Aufgabe, Alternativen von der mittlerweile sehr zeitraubenden Mediennutzung der Kinder zu schaffen und neue Zugänge für die Begeisterung zu einem Verein zu legen“, formuliert Ute Wulff, gleichzeitig Trainerin im TCM, ihren Anspruch weiter. Deshalb nahmen alle Teilnehmer täglich an einem gemeinsamen Essen im Clubheim teil. Allerdings zeigten die Kinder da bereits Ungeduld, endlich wieder mit ihren z.T. neu gewonnenen Freunden auf den Platz zu dürfen. „ Es macht so viel Spass“, sagte dann auch eine 7-Jährige. „ Wann ist das nächste Camp?“ Da konnte Ute Wulff beruhigen, denn das 2. Ferienlager findet vom 19. – 23. August statt und endet dann auch mit einem Kids-Turnier auf der Clubanlage in der Molle für alle Teilnehmer, wo es wieder heißt: Tennis- und Ferienspaß beim TC Menden.