HOME TERMINE SPORT VEREIN NEWS KONTAKT

Juniorinnen U 15 des TC Menden erreichen tollen dritten Platz in der Verbandsliga-Jugend

Die Juniorinnen U 15 des TC Menden dürfen verdient stolz auf sich sein. So darf sich das Team, bestehend aus Mandy Barth, Lena Wulff, Mira Huckschlag, Lilli Sanz, und Linn Gördes verdient Bezirksmeister nennen. Mit einem klaren Ergebnisvon 8:0 Punkten gingen sie aus allen Partien in der Südwestfalenliga als klare Sieger hervor.
Am 15. und 16. September stand dann das große WTV-Finalwochenende der Jugendmannschaften auf dem Programm. Auf der Anlage des TV Feldmark Dorsten wurde an beiden Tagen alles gegeben. Der Wettergott meinte es gut und so konnte das Mammutprogramm mit drei Begegnungen an zwei Tagen für alle Mannschaften ohne Probleme durchgezogen werden. Großartiger Sport war garantiert, da sich alle Bezirksmeister für diese Endrunden qualifiziert hatten und damit auch ein entsprechend hohes Niveau geboten wurde. Als erstes trafen die Mädchen auf die späteren Siegerinnen vom DJK-VFL Billerbeck 1. Einzig Mandy Barth konnte ihr Einzel gewinnen. Die restlichen Einzel sowie die beiden Doppel gaben sie ab.

Auch die zweite Runde gegen TuRa Elsen TA 1 erwies sich erwartungsvoll sehr schwer. Einzig ein stark auftretendes Doppel von Lena Wulff und Lilly Sanz konnte zwei Punkte einfahren. Der zweite Tag gegen den TC Grün-Weiß Bochum 1 sollte die Entscheidung um Platz 3 bringen. Drei gewonnene Einzel (Mandy Barth, Linn Gördes und Mira Huckschlag) brachten den TC Menden bereits in Führung . Ein gewonnenes Doppel hätte ausgereicht, um sich den dritten Platz zu sichern. Doch beide Doppel, (Mandy Barth/Linn Gördes und Mira Huckschlag/Lilli Sanz) gewannen ihre Doppel und sicherten sich somit einen tollen dritten Platz in der Verbandsliga-Jugend Endrunde.
Zwei anstrengende Tage liegen hinter den Mädchen, die sie aber trotzdem nicht so schnell vergessen werden.