HOME TERMINE SPORT VEREIN NEWS KONTAKT

Mandy Barth gewinnt CHAMPIONS BOWL

CHAMPIONS BOWL ist eine weltweite Tennisturnierserie für Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren, die durch die führende Tennismarke Wilson gesponsert wird.
Im Vorfeld qualifizierte sich Mandy mit einem Turniersieg der Champions Bowl Turnierserie für das Masters, das vom 25.08. bis 26.08.2017 in Karlsruhe ausgetragen wurde.

Nach einer schweren Auslosung musste Mandy im ersten Spiel gegen die an eins gesetzte Marijana Dragas vom benachbarten Tennisverband Niederrhein antreten. Mandy konnte sich allerdings recht eindeutig mit 6:0 6:1 durchsetzen.

Im zweiten Spiel trat sie gegen Ihre langjährige Bezirksgegnerin Lelanie Hillebrand vom Westfälischen Tennisverband an. Nach einem eindeutigen ersten Satz, den Mandy mit 6:1 für sich entscheiden konnte, musste sie sich im zweiten Satz mit 5:7 geschlagen geben. Den Match Tiebreak konnte Mandy allerdings wieder mit 11:9 für sich entscheiden.

Im Finale traf Mandy dann auf Antonija Bijelic vom Tennisverband Mittelrhein, die bereits gegen die an zwei gesetzte Tabea Piper gewann. Nach einem starken Auftakt lag Mandy jedoch 2:4 zurück, konnte den Satz jedoch ohne weiteren Spielverlust mit 6:4 für sich entscheiden. Im zweiten Satz ließ sie ihrer Gegenerin keine Chance mehr und holte sich den verdienten Sieg mit 6:1. Dadurch qualifizierte sich Mandy bereits zum zweiten Mal direkt für das Weltfinale, welches in diesem Jahr in Umag (Kroatien) vom 17.09. bis 24.09.2017 stattfindet.

Wir wünschen Mandy viel Glück und Erfolg für Umag!